2018: Neues SUV von Audi!

Nächstes Jahr (2018) bekommt der Q7 aus Audis SUV-Reihe einen großen Bruder – den Q8. Somit gibt es ein neues Topmodell, welches in Sachen Design ein klein wenig an den X6 oder das GLE Coupé erinnert, wobei der Wagen extrem kräftig und aggressiv wirkt. Dies hängt auch größtenteils  mit dem RS-ähnlichem Kühlergrill und dem langen Dachkantenspoiler mit doppelter Abrisskante zusammen. Technisch gesehen bietet dabei die zweite Generation des Q7 die Basis.

Was die Größe betrifft macht der Q8 mit seinen 5,02 Metern in der Länge, 2,04 in der Breite und 1,70 in der Höhe ganz schön Eindruck. Vor allem wenn man bedenkt, dass er grade mal 2,3 Liter Benzin auf 100km verbraucht (zumindest laut Hersteller).

Als Antrieb dienen ein 333PS Starker Dreiliter-Benziner sowie ein Elektromotor mit 100kW, wodurch sich letztendlich eine Systemleistung von 449PS bei 700Nm ergibt. Die reine Elektro-Reichweite beläuft sich auf ca. 60 km.

Eine Neuheit ist beispielsweise das sich am Heck befindende Leuchtband, welches die Rücklichter miteinander verbindet – dort sind Schluss- und Bremslicht sowie die dynamischen Blinker untergebracht.

Das Fahrzeuginnere überzeugt mit einem sportlich-edlem Look, welcher (im Q8 concept Modell) aus einer Kombination von Nappa- und Nubuk-Leder sowie Carbon und gebürstetem Aluminium zusammensetzt. Die Steuerung erfolgt fast nur via Touchfunktion auf einem großen, breiten, hochauflösenden Bildschirm in der Mittelkonsole. Direkt darunter gibt es einen weiteren, kleineren Touchscreen, an welchem sich Klimaanlage und Sitzheizung einstellen lässt. Wie auch in der neuesten Generation des A8 gibt es auch im Q8 ein „Virtual Cockpit Future“, welches in gestochen scharfen Farben Geschwindigkeit, Drehzahl etc. anzeigt.

Preislich soll der Q8 bei etwa 70.000€ starten, ein genauer Release steht bislang nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *